Achberg hilft Achberg!

Einkaufshilfen und Botengänge

Wer braucht Hilfe? - Bitte melden!
Wer kann helfen? - Jeder!

 
Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen und gerade in solch schwierigen Zeiten ist es wichtig zusammenzuhalten.

Durch die Einschränkungen auch in unserer Gemeinde wird es immer mehr Menschen geben, die auf Unterstützung angewiesen sein werden. Beispielsweise ist durch die Anordnung häuslicher Isolation bereits der Einkauf für den täglichen Bedarf eine nicht zu bewältigende Aufgabe. Zudem sollten ältere Personen und Menschen mit einem schwachen Immunsystem jegliche Risiken vermeiden. So sind viele unserer Mitmenschen auf die Hilfe von Nachbarn und Bekannten angewiesen – doch nicht jeder hat diese Unterstützung.

In den letzten Tagen erreichen uns viele Hilfsangebote von Achbergern, die gerne bereit sind den Einkauf für Mitmenschen zu übernehmen. Um diese Angebote mit dem Bedarf zusammen zu bringen, hat sich die Nachbarschaftshilfe bereit erklärt, die Koordinierung zu übernehmen. Herzlichen Dank hierfür!

Wenn Sie Unterstützung benötigen können, dann melden Sie sich bitte. Wer helfen möchte, darf sich ebenfalls melden. Nur so kann gegenseitige Hilfe stattfinden. Bitte melden Sie sich bei Frau Mathilde Kaeß von der Nachbarschaftshilfe unter Tel. 542.


  • Gemeindeverwaltung Achberg
  • Kirchstraße 9
  • 88147 Achberg
  • Telefon: 08380 226