Stellenanzeige Für die stellvertretung in der Kämmerei

Gemeinde Achberg, Kreis Ravensburg,
 
                    für die Verwaltung in der Gemeinde Achberg (1700 Einwohner) suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n stellvertretende/n Kämmerer/in
 
Sie haben Freude an der Verwaltungsarbeit in einer kleinen Gemeinde und weisen idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Finanzwesens auf.
 
Das vielseitige und interessante Aufgabengebiet umfasst folgende Bereiche:
- Stellvertretende Leitung der Kämmerei
- Mitwirkung bei Aufstellung Haushaltsplan und Jahresrechnung
- Durchführung von Gebührenkalkulationen
- Festsetzung von Beiträgen  nach dem Kommunalabgabegesetz
- Mitwirkung bei der Projektleitung zur Umstellung auf das Neue Kommunale Haushaltsrecht
- Mitwirkung bei der Liegenschaftsverwaltung
- Unterstützung des Bürgermeisters im Hauptamt
Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.
 
Die Stelle ist in Vollzeit als Krankheitsvertretung der Kämmerin bis in den Sommer 2019 befristet. Nach Wiedereingliederung der Kämmerin wird die Stelle voraussichtlich auf 50 % bis 60 % Teilzeit umgewandelt und gleichzeitig die

 
Stelle des Geschäftsführers beim Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Neuravensburg
 
in 40 % bis 50 % Teilzeit angeboten. Der derzeitige Geschäftsführer geht zwischen 31.12.2019 und 31.03.2020 in Ruhestand und wird zur Einarbeitung ausreichend lange Zeit zur Verfügung stehen. Der Aufgabenbereich ist weitgehend mit dem in der Gemeinde Achberg beschriebenen vergleichbar.    
 
Unsere Anforderungen an Sie:
- Abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public
   Management bzw. als Betriebswirt oder Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit erfolgreich
   abgeschlossener Prüfung im Angestelltenlehrgang 2.
- Möglichst Berufserfahrung im Bereich des Finanzwesens mit Umstellung von Kameralistik auf
   doppisches Haushalts- und Kassenrecht mit entsprechenden EDV-Kenntnissen.
- Selbständige, zuverlässige  und eigenverantwortliche Arbeitsweise.
 
Wir bieten Ihnen: 
- Eine Anstellung mit leistungsgerechter Vergütung nach TVöD.
- Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.
 
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Januar 2019  an die Gemeinde Achberg, Herrn Bürgermeister Dr. Aschauer, Kirchstr. 9, 88147 Achberg. Selbstverständlich steht Ihnen Dr. Aschauer auch für weitere Auskünfte zur Verfügung.