Unser Achberg-Stuhl auf der Landesgartenschau

Nehmen Sie Platz. Wissen Sie, wer auf diesem Stuhl schon gesessen hat? Sie können sich fühlen wir Dr. Lorenz Mayer, der leitende Arzt im alten Krankenhaus der Gemeinde Achberg, oder wie Schwester Maria Canisia, die erste Krankenschwester den Vinzentinerinnen. Der Stuhl gehörte zum alten Sprechzimmer von Dr. Mayer, wo er sich sicher oft mit Schwester Canisia über die eigensinnigen Achberger Patienten ausgetauscht hat. Seit 1911 gab es in unserem kleinen Dorf ein eigenes Krankenhaus. Denn Achberg hat eine besondere Geschichte.

Wir gehörten seit Napoleon nicht zum Königreich Württemberg, sondern erst zum Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen und dann zum Königreich Preußen. Damit waren wir der südlichste Zipfel Preußens, umgeben von Bayern und Württemberg. Und da brauchte man natürlich ein eigenes Krankenhaus - man kann ja zum gesund werden und zum Kinder kriegen nicht ins Ausland gehen! Unsere Herrschaft war immer weit weg, und da kümmerten wir uns in Achberg eben selbst um unsere Aufgaben. Also baute mein Vorgänger als Bürgermeister mit dem Geld aus einer Stiftung des verstorbenen Pfarrers Martin Grisar ein eigenes Krankenhaus. Später wurde aus dem Krankenhaus ein kleines Pflegeheim für unsere Senioren. Und erst 1969 kamen wir zum damaligen Landkreis Wangen. Vor einigen Jahren musste das Pflegeheim leider schließen. Wir haben das Haus dann saniert, und jetzt haben wir dort eine weitere Kindergartengruppe und schöne Räume für unsere Vereine. Nach dem Stifter heißt unser Bürgerhaus heute Martin-Grisar-Haus.

Besuchen Sie uns doch einmal und erleben Sie unsere schöne Lage auf halber Strecke zwischen Wangen und Lindau. Besuchen Sie Schloß Achberg, das heute Kulturzentrum des Landkreises ist und im Sommer mit tollen Ausstellungen an die Argen lockt. Und vielleicht kommen Sie ja auch am Martin-Grisar-Haus vorbei und denken an Dr. Mayer und Schwester Canisia, die auch schon auf unserem Stuhl gesessen sind.

Hier können Sie eine Kurzfassung anhören.

Achberg-Stuhl Landesgartenschau


  • Gemeindeverwaltung Achberg
  • Kirchstraße 9
  • 88147 Achberg
  • Telefon: 08380 98141-0